Anti-Age Pflege für empfindliche Haut

Die Haut spannt, ist trocken und brennt. Ein Blick in den Spiegel zeigt mal wieder die typischen trockenen oder eingerissenen und roten Stellen – und natürlich gnadenlos jedes Fältchen. Waren die gestern auch schon da? Solche Tage kennt fast die Hälfte der Deutschen. Denn sie sind von einer empfindlichen, trockenen Haut betroffen, die in Bezug auf Pflegeprodukte sehr anspruchsvoll ist. Darum entwickelten wir als Hautpflegeexperte eine besonders verträgliche Anti-Age Pflege für empfindliche Haut: Med+ Anti-Age

Powerwirkstoffe aus dem Meer

Wenn beim Blick in den Spiegel häufiger gerötete, rissige Haut zu sehen ist, ist die Hautschutzbarriere aus dem Gleichgewicht geraten. Sie ist der Schutzmantel gegen äußere Einflüsse und reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. „Bei empfindlicher Haut ist die natürliche Barrierefunktion geschwächt. Es fehlt ihr an schützenden Lipiden und Feuchtigkeit. Deswegen reagiert sie sensibler auf äußere Umwelteinflüsse wie extreme Kälte, trockene Luft, UV-Strahlung oder Feinstaub. Allergene wie Duftstoffe in Kosmetika können sie zusätzlich reizen. Rötungen, Juckreiz oder Brennen sind die Folge“, erklärt Christina Wittig, Leiterin Produktentwicklung bei La mer. 

Wenn beim Blick in den Spiegel häufiger gerötete, rissige Haut zu sehen ist, ist die Hautschutzbarriere aus dem Gleichgewicht geraten. Sie ist der Schutzmantel gegen äußere Einflüsse und reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. „Bei empfindlicher Haut ist die natürliche Barrierefunktion geschwächt. Es fehlt ihr an schützenden Lipiden und Feuchtigkeit. Deswegen reagiert sie sensibler auf äußere Umwelteinflüsse wie extreme Kälte, trockene Luft, UV-Strahlung oder Feinstaub. Allergene wie Duftstoffe in Kosmetika können sie zusätzlich reizen. Rötungen, Juckreiz oder Brennen sind die Folge“, bestätigt Christina Wittig, Leiterin Produktentwicklung bei La mer. 

Anti-Age Pflege gegen vorzeitige Hautalterung

Meeresschlick-Extrakt, Meersalz und ein besonderer Grünalgenextrakt spenden der Haut besonders viel Feuchtigkeit, wirken beruhigend und versorgen die Haut mit wichtigen Mineralien. Um die Anti-Age Pflege für empfindliche Haut zu einem Jungbrunnen für die Haut zu machen, ergänzten wir ein echtes Poweralgen-Duo: die blaugrüne Mikroalge und die Regenbogenalge. Sie wirken wie eine Rüstung gegen äußere Reize, denn sie schützen die Hautzellen vor UV-bedingter vorzeitiger Alterung und sorgen für einen ebenmäßigen Teint ohne Falten. 

Um den Tag bereits bestens versorgt zu beginnen, wappnet die Med+ Anti-Age Tagescreme die Haut gegen äußere Reize. Ihre sanfte Textur fühlt sich nicht nur wunderbar angenehm auf der Haut an, sie hat auch ein Geheimnis, das die marinen Wirkstoffe unterstützt: pflanzliches Squalan. Der hochwertige Beautyexperte ergänzt den Hydrolipidfilm der Haut und schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust. Als reichhaltige Anti-Age Pflege für empfindliche Haut sorgt abends die Med+ Anti-Age Nachtcreme. Ihr reichhaltiges Sheabutteröl zieht die Feuchtigkeit an wie ein Magnet und bewahrt die Haut so noch stärker vor dem Austrocknen – damit sensible Haut auch in der Nacht rundum geschützt ist. Für die Extraportion Pflege empfehlen wir das Med+ Anti-Age Serum der Pflegelinie. Es bringt die natürlichen Wirkstoffe  tiefenwirksam in die Haut und bereitet sie damit optimal auf die Tages- oder Nachtcreme vor – damit der nächste Blick in den Spiegel eine zarte, glatte Haut verspricht.

Die neue Anti-Age-Pflege für empfindliche Haut ist frei von Silikonen, PEGs, Parabenen, Paraffin, Farbstoffen, Parfüm und Mikroplastik.

Beitrag erstellt 5

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben